Close

18. Mai 2017

Fortbildung zu Schleif und Lackiertechnik an den BBS Wittmund

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 fand in der Holzwerkstatt unserer Schule eine technische Fortbildung zum Thema Schleif- und Lackiertechnik statt. Etwa zwanzig Kollegen aus Fachpraxis und Theorie anderer Bildungseinrichtungen waren der Einladung der Kollegen der Abteilung Holztechnik unserer Schule und des Fachgruppenleiters der Landesschulbehörde gefolgt.

Als Trainer der Firmen Mikra Schleifmittel GmbH und Hesse Lignal stellten die ausgebildeten Tischlermeister Mirco Röhricht und Joachim Groth ihre Techniken vor. Nach einer kurzen Einführung in die jeweilige Produktwelt wurden den Teilnehmern anschaulich aktuelle Anwendungsfälle vorgeführt. Dabei waren alltägliche Anwendungen mit neuen Produkten und neue Verfahren vertreten, beispielsweise staubloses Schleifen, Grundieren, Färben und Lackieren von Oberflächen verschiedener Werkstoffe auf Flächen, Kanten und Profilen, aber auch das neuartige Herstellen von lackierten Glasflächen mit Effektlacken, das Auftragen von Metallschichten oder das Polieren von Hochglanzflächen und Acrylglas. Dabei konnten die Teilnehmer selbst verschiedene Schleifmittel und -geräte in die Hand nehmen und ausprobieren. Auch bei den Vorführungen wurden die teils von weite her angereisten Kollegen immer mit einbezogen. Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet. Besonders wurde von den Referenten darauf geachtet, dass in technischer wie wirtschaftlicher Hinsicht ein Praxisbezug vorhanden war. Bei durchgehend guter Stimmung kam auch der kollegiale Austausch nicht zu kurz.

Nach der spannenden Vermittlung aktuellen Wissens zur Oberflächenbehandlung sind die beteiligten Lehrkräfte einmal mehr in der Lage, ihr Wissen angereichert durch neue Eindrücke und Kenntnisse ebenso eindrucksvoll und motiviert wie die beiden Referenten an ihre Schülerinnen und Schüler des Tischlerhandwerks weiterzugeben.

Sonja Hinz, Manfred Meyer, Mario Berger


18. Mai 2017