Close

7. Februar 2018

Eine Schule wie ein Bauernhof…

  … und wir durften dort zwei Wochen Unterricht miterleben.

Die einjährige Berufsfachschule Agrarwirtschaft 2016/2017 hat an dem europäischen Auslandsaustauschprogramm Erasmus+ im März 2017 teilgenommen. In diesem Austausch durften 10 Schülerinnen und Schüler der BBS-Wittmund die Landwirtschaftliche Fachschule Bruck – in Österreich-  für 14 Tage besuchen.

Wir durften in einer fremden Region nicht nur die neue Kultur kennen lernen, sondern
auch hautnah miterleben, wie Käse, Butter und Honig hergestellt werden.
Außerdem durften wir aktiv bei der Vorbereitung der Kälber für den Almauftrieb mitwirken.

 

 

 

 

 

Auf verschiedenen Exkursionen zu landwirtschaftlichen Betrieben erlangten wir Einblicke
in die Ziegenmilchgewinnung, das Bierbrauen, das Brotbacken und wie Kühe geschlachtet werden.

In den Werkstätten fertigten wir aus Holz eine Furnierschale sowie ein Brotbrett und
gossen eine Gürtelschnalle aus Eisen.

           

Fazit: Danke an die BBS-Wittmund, die uns diese tolle Erfahrung ermöglicht hat. Wir
fanden gerade die Verknüpfung von Theorie und Praxis sehr motivierend.
Gerade die atemberaubende Landschaft und die besonderen Freizeitaktivitäten,
wie das Raften und der Bergaufstieg bleiben uns dauerhaft in Erinnerung.