Close

1. März 2017

„Baumpflanzaktion mit Kindern“ (18/19)

In diesem Projekt geht es darum, dass neue Bäume mit den KGS Waldschülern, den Grundschülern aus Leerhafe und mit den Förderschülern der Förderschule von Wittmund gepflanzt werden.
Die Schüler sollen mit der Natur in Kontakt kommen und ein wenig über die Natur lernen.
Wir gehen mit den Schülern nach Leerhafe, wo bereits ein Gebiet war, welches bepflanzt wurde. Dieses wurde aber von Rehen und Mäusen zerstört und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht dieses wiederaufzubereiten.

Wir haben das Projekt am 01.04.2019 erfolgreich durchgeführt, bis zu 50 Schüler haben teilgenommen.
An dem Tag wurde für Essen und Trinken von der Gesundheitsklasse der BBS Wittmund gesorgt.

Am 25.4.19, den Tag des Baumes, waren wir dann mit unserer Klasse, der FOW2B, im Naturschutzhof Wittmund und haben einen Vortrag über unser Projekt und dem Wald gehalten. Unser Vortrag wurde begeistert aufgenommen und wir hatten das Gefühl etwas für die Zukunft getan zu haben, da man die Bäume, hoffentlich, noch in 20-30 Jahren betrachten kann und man dieses Betrachten eventuell mit unserer Präsentation in Verbindung bringt.

Am 29.4.19 waren wir nochmal mit Kindern Bäume pflanzen, da diese einen Todesfall an ihrer Schule hatten. Da sie am eigentlichen Termin nicht teilnehmen konnten, haben wir uns bereit erklärt mit denen nochmals zum Waldstück zu fahren.

Weitere Infos zu diesem Projekt folgen im Laufe des Schuljahres.

Teilnehmer: Marvin Tulke, Marcel Juhnke, Fabian Janssen

Präsentation

Bilder der Baumpflanzaktion