Close

23. Mai 2017

Große und kleine Köche an der BBS Wittmund

Gesunde Ernährung und Spaß am Lernen – Schüler der BSS Wittmund kochen gemeinsam mit der Grundschule Ardorf

Die zweite Klasse der Grundschule Ardorf mit ihrem Klassenlehrer Rolf Meyer war eingeladen worden, um gemeinsam mit der einjährigen Berufsfachschule Gastronomie (B1NGA) der BBS Wittmund zu kochen. Unter der Leitung von Fachpraxislehrer Erk Eden und Theoriekollege Hauke Potzler hatten die jungen Besucher die Gelegenheit, einen Vormittag mehr über gesunde und ausgewogene Ernährung zu erfahren. Dies Wissen wurde dann umgehend in die Praxis umgesetzt. Dabei konnten die Schüler der B1NGA zur Abwechslung einmal in die Rolle der Lehrer schlüpfen und ihren interessierten Besuchern zeigen, wie die frischen Lebensmittel richtig be- und verarbeitet werden. Mit viel Eifer und Begeisterung für die praktische Arbeit entstand ein gesundes und leckeres Mittagessen, bestehend aus Gemüsepizza und Obstsalat. Wieder einmal wurde deutlich, was diesen in vielen Aspekten sehr fordernden Beruf des Koches so attraktiv macht: mit guten Produkten, viel Kreativität und der richtigen Technik, ein für das Auge und den Gaumen gelungenes Gericht herzustellen. „Dieses Projekt wird Aufgrund des großen Erfolges zukünftig regelmäßig stattfinden“ so Erk Eden. Der beste Beweis dafür waren die leergeputzten Teller in der Spüle und die strahlenden Augen der kleinen und großen Köche.