Close

18. Januar 2018

Schultag 2 – für die Agrarschüler im Klassenzimmer Österreich

Tag 2 für die Agrarschüler an der landwirtschaftlichen Fachschule
in Bruck an der Glocknerstraße Pinzgau

Von 06.15 Uhr bis 07:00 Uhr ist die Frühstückszeit im Internat.
Für die Agrarschüler keine große Umstellung, da sie zuhause in ihrem Betrieben auch früh aufstehen, um zu melken.

Unterrichtsbeginn ist um 07:30 Uhr

Die Burschen (österreichische Jungs) bekommen heute einen Einblick in den sicheren Umgang mit einer Kettensäge.
Zuerst werden die Sicherheitsregeln in der Werkstatt erklärt.

 

Dann geht es ab nach draußen zu einer praktischen Unterweisung.
Mit Hilfe eines Spannungssimulators kann nachgestellt werden, welche Belastung auf dem
umgestürzten Baum liegt. Mit Hilfe der Hydraulik können Drücke aus verschiedenen Richtungen
auf den eingelegten Baumstamm erzeugt werden.
Die Schüler sollen am Baumstamm zeigen, wo Druck- und Zugseite sich befinden.
Anschließend werden mit der Kettensäge die erforderlichen Einschnitte angebracht um
den Baumstamm zu entlasten. Anschließend wird der Baumstamm sicher durchgesägt.