Close

7. Januar 2019

Holztechnik: Neue Handarbeitsplätze für Schülerinnen und Schüler

Nach einigen Vorarbeiten können die Schülerinnen und Schüler der BBS Wittmund in der Fachpraxis Holztechnik an neuen Handarbeitsplätzen ins neue Jahr starten.
Nachdem die alten Hobelbänke kostengünstig an interessierte Auszubildende abgegeben wurden, wurden vor einigen Wochen neue Hobelbänke in den Fachpraxisräumen aufgebaut und von den Berufsfachschülerinnen und -schülern mit Zubehör versehen.

Die Schülerinnen und Schüler der Holztechnik freuen sich über ihre neuen Hobelbänke.

Dabei konnten die alten Bankladen wiederverwendet werden. Die neuen Bänke sind etwas kürzer als die bisherigen, was mehr Bewegungsfreiheit im Raum erlaubt. Einige sind zu Gruppenarbeitsplätzen zusammengefügt.

Zudem wurde ein moderner Montage- und Arbeitstisch angeschafft. Hieran kann dank integrierter Höhenverstellung rückenschonend gearbeitet werden. Der Tisch ist dank diversen Zubehörs wie Vakuumsspannern vielseitig verwendbar.

Der neue Montage- und Arbeitstisch lässt sich individuell an die benötigte Arbeitshöhe anpassen.