Close

10. September 2019

Traditioneller Ausbildungsstart

Über siebzig angehende sozialpädagogische Assistentinnen/Assistenten beginnen in diesem Schuljahr ihre Ausbildung am Schulstandort Esens. Zum Ende eines zweiwöchigen Schulblocks richteten die drei Klassen der B7QAS 1 ein gemeinsames Frühstück aus, um ihre neuen Mitschüler-/innen besser kennenzulernen und mögliche „Klassengrenzen“ gar nicht erst aufkommen zu lassen. Die Klassenlehrer/-innen Frau Horstmann, Frau Bartels und Herr Ens zeigten sich begeistert von dem Gemeinschaftsergebnis, da von Ihnen nur der Impuls zum „Gesunden Frühstück“ ausging. Jegliche Organisation liegt in den Händen der Schülerinnen und Schüler. „Dies Projekt hat schon eine Tradition in Esens und das Resultat begeistert jedes Mal aufs Neue,“ so Frau Bartels. So ging es für die Schülerinnen und Schüler gestärkt und motiviert in das anschließende, zweiwöchige Blockpraktikum.