Close

3. Dezember 2019

„W(h)att a Slam“ – Poeten und Literaten an der BBS Wittmund

Im  November diesen Jahres fand zum ersten Mal ein Poetry Slam in der BBS statt. Unter dem Motto „W(h)att a Slam- Poeten und Literaten gesucht“ traten 5 Schüler*innen, Lehrer und Praktikanten vor ein Publikum und brachten ihre eigens geschriebenen Vorträge auf die Bühne.

Die in plattdeutsch, hochdeutsch und englisch vorgetragenen Geschichten griffen u.a. Umweltbelastungen durch Plastik und das Leben auf der Insel auf. Ein Moderator führte sehr kurzweilig durch den Abend. In dem gemeinsamen Projekt des Biosphärenteams und der einjährigen Berufsfachschule Gastronomie sorgten die Schüler*innen mit ihren Fachpraxislehrern Erk Eden und Hanne Weber für die Getränkeversorgung und kleine Appetithappen.

Am Ende der Vorträge gab es ein deutliches Votum des Publikums für die Sieger. Gewinnerin Ronja de Felice („Sind wir guter Dünger?“), 2. Platzierter Torben Oeser und 3. Platzierter Gerke Wagner freuten sich über eine Flasche Watt und kleine Geschenke. Sowohl Publikum als auch alle Mitwirkenden hatten einen wunderbaren Abend.

Text: Hanne Weber