Close

13. März 2020

Informationen zur Schulschließung gem. Verfügung der niedersächsischen Landesregierung

Informationen zur Schulschließung

In Folge der Verfügung der niedersächsischen Landesregierung vom 13.03.2020 findet an den Berufsbildenden Schulen des Landkreises Wittmund bis einschließlich den 18.04.2020 kein Unterricht statt.

Die überbetrieblichen Lehrgänge im Bäckerhandwerk werden ebenfalls bis zum 18.04.2020 eingestellt.

Alle Praktika und praktische Ausbildungen (z.B. in der Berufsfachschule, der Fachoberschule Klasse 11, Pflege- und Sozialassistenz u. a) finden bis zum 18.04.2020 nicht statt.

Die Praktikumszeiten bis zum 18.04.2020 gelten als erfüllt und müssen nicht nachgeholt werden.

Schülerinnen und Schüler, die sich in der Ausbildung Altenpflege befinden, verbleiben in ihren Einrichtungen; bei wechselnden Praktikumseinrichtungen in ihren Stammeinrichtungen.

Berufsschüler verbleiben vorläufig bis zum 18.04 im Betrieb.

Die bei den Erziehern am 24.03. angesetzten Prüfungen, finden nicht statt.

Angesetzte Kammerprüfungen in den Räumlichkeiten der BBS-Wittmund finden nicht statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Kammern.

Der DEULA-Lehrgang vom 23.03.2020 – 27.03.2020 in Westerstede für die Klasse B1A/ALA1 findet nicht statt.

 

Die Verwaltung ist zu den üblichen Zeiten geöffnet und selbstverständlich weiterhin telefonisch erreichbar.

Sobald neue Mitteilungen erfolgen, werden wir diese hier auf der Homepage veröffentlichen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen

Christine Steinröder
(Schulleiterin)