Close

27. März 2017

Klassenzimmer Österreich – Topfen, Paradeiser & Faschiertes hautnah erlernen

Klassenzimmer Österreich – Topfen, Paradeiser & Faschiertes hautnah erlernen

Nach einer langen Planung konnten wir, die Einjährige Berufsfachschule Gastronomie & Ernährung, am Samstag, den 18. März 2017, unsere 14-tägige Bildungsreise beginnen. Wir haben die 1180 km „bequem“ mit dem Zug zurückgelegt. Nach einer neunzehn stündigen Anreise mit dem Nachtzug und verschiedenen anderen Bahnen quer durch Deutschland sind wir in Bramberg angekommen. Hier bezogen wir die Hotelzimmer direkt gegenüber der „neuen“ Schule.

Am ersten „Schultag“ ging es hoch hinaus. Zuerst lernten wir die Tourismusschulen Salzburg Bramberg kennen. Erlebten einen „Zipfer-Zapfmaster-Wettbewerb“ mit und durften dann sogar unter gleichen Bedingungen Bier zapfen. Unsere Platzierung: Laura (1), Mikel (2) & Julia (3).  Am Nachmittag eroberten wir den Berggipfel im Sportunterricht und ließen den Nachmittag auf der Aussichtsterrasse ausklingen.
Tagesfazit: „Der Berg ist so nahe und doch so anstrengend fern…“